EVENT SUCHEN
Rock am See MUSE Credit Hans Peter van Velthoven
 

ROCK AM SEE 2016

MUSE, THE LIBERTINES, BAD RELIGION und viele weitere

Tickets

Künstler
Datum / Uhrzeit
Veranstaltungsort
Preise

Sponsoren/Präsentatoren

Info

 30 Jahre ROCK AM SEE

M U S E
The Libertines, Bad Religion, Enter Shikari
Twin Atlantic, Mad Caddies,
We Were Promised Jetpacks

ÜBER DIE print@home-Funktion könnt Ihr die Tickets bis kurz vor knapp im Internet bestellen und ausdrucken. Die print@home-Tickets könnt ihr vor Ort in ein Hardticket umtauschen. Am Veranstaltungstag gibt es die Karten an der Tageskasse (10 Uhr - 21.30 Uhr)

ROCK AM SEE feiert in diesem Sommer das 30jährige Bestehen. Zu diesem besonderen Anlass holt KOKO & DTK Entertainment eine der kreativsten und erfolgreichsten Rockgruppen, die derzeit auf europäischen Bühnen unterwegs sind, nach Konstanz ins Bodenseestadion. „Mit MUSE ist es uns gelungen, für die Jubiläums-Ausgabe einen internationalen Headliner nach Maß zu verpflichten“, freut sich Festivalchef Dieter Bös. Rund 16 Jahre nach ihrer ersten Performance bei ROCK AM SEE kehren Sänger und Gitarrist Matt Bellamy, Drummer Dominic Howard und Bassist Chris Wolstenholme nunmehr triumphal ins Bodenseestadion zurück.

Die britische Rockband steht für spektakuläre Live-Shows, ausverkaufte Arenen und euphorische Begeisterungsstürme rund um den Globus. Erst vor kurzem wurden die Musiker, die bis dato weltweit insgesamt rund 15 Millionen Alben verkauft haben, für ihr jüngstes Werk „Drones“ mit einem Grammy Award ausgezeichnet. Neben den neuen Songs wird das Trio aus Teignmouth in Devon am Samstag, den 20. August in Konstanz auch viele Klassiker aus früheren Jahren anstimmen, darunter Stadionhymnen wie „Survival“, „Supermassive Black Hole“, „Starlight“ und „Psycho“.

Hoher Besuch: THE LIBERTINES

Die Gruppe um die beiden legendären Frontmänner Pete Doherty und Carl Barât mischte vor zwei Jahrzehnten erstmals Londoner Clubs auf und genießt seither weit über die Landesgrenzen hinaus Kultstatus. Schon lange sehnen die zahlreichen Fans in ganz Europa die Rückkehr der Indie-Helden auf die großen Live- und Festivalbühnen herbei. Dieser Wunsch wird nun erfüllt: Am 20. August werden Pete Doherty und Co. in Konstanz bei ROCK AM SEE zu Gast sein. Im Gepäck haben sie unter anderem Songs von ihrem neuen Studioalbum „Anthem For Doomed Youth“.

Die dritten im Bunde: BAD RELIGION

Aufgrund der ungebrochenen Begeisterung der deutschen Fans und als Dank für eine fast restlos ausverkaufte Tournee im vergangenen Jahr kommen Bad Religion noch vor Veröffentlichung ihres nächsten Albums nach Deutschland. Ihr einziges Open Air-Konzert geben sie auf dem Rock am See Festival in Konstanz. Wir freuen uns auf ihren Auftritt im Bodenseestadion!

Höhepunkt für Hardcore-Fans: ENTER SHIKARI

Seit ihrer Gründung im Jahr 2003 konnte die Formation aus der nördlich von London gelegenen Grafschaft Hertfordshire mit ihrem innovativen Crossover-Sound im Stil von The Prodigy und Rage Against The Machine immer wieder Charterfolge verzeichnen. Mit ihrer wilden, eigenwilligen Mischung aus elektronischen Sounds, Rock, Hardcore und Transmusik sowie ihrer regen Interaktion mit dem Publikum entfesseln die Musiker bei ihren Live-Konzerten eine unglaubliche Energie, die sicher auch am 20. August im Bodenseestadion zu spüren sein wird. Bei der Jubiläumsausgabe des Festivals werden außerdem Muse, The Libertines, Bad Religion, Frightened Rabbit, Mad Caddies und We Were Promised Jetpacks die Bühne rocken.

Außerdem am Start:
TWIN ATLANTIC, MAD CADDIES, WE WERE PROMISED JETPACKS 

Die britische Indie-Rock Band We Were Promised Jetpacks wird das Festival eröffnen. Auf Startposition zwei wird die US-amerikanische Ska-Punk-Band Mad Caddies die Rockfans im Stadion dann mit partytauglichen Vibes entzücken, bevor die schottische Indie-Rockband Twin Atlantic die Bühne entert. Insgesamt werden beim diesjährigen Rock am See-Festival sieben Bands auftreten.


DER ZEITPLAN

21.15 Uhr – 23.00 Uhr M U S E
19.20 Uhr – 20.30 Uhr THE LIBERTINES        
17.50 Uhr – 18.50 Uhr BAD RELIGION
16.30 Uhr – 17.20 Uhr ENTER SHIKARI
15.10 Uhr – 16.00 Uhr FRIGHTENED RABBIT      ---> TWIN ATLANTIC
14.00 Uhr – 14.50 Uhr MAD CADDIES
13.00 Uhr – 13.40 Uhr WE WERE PROMISED JETPACKS
11.00 Uhr Einlass / doors open



DER CAMPINGPLATZ

Eine begrenzte Anzahl an Park- und Campingmöglichkeiten gibt es auf dem Bedarfscampingplatz auf dem Flughafengelände. Der Zeltplatz ist mit Duschen und Toiletten ausgestattet. Wenn der Zeltplatz voll ist, können wir keine Alternative anbieten. Die Campingplatz-Tickets kannst du jedoch schon im Vorfeld bestellen!


Öffnungszeiten 2016:

Freitag, den 19. August 2016, 14 Uhr
bis Sonntag, den 21. August 2016, 10 Uhr

Der Campingplatz ist durchgehend geöffnet. Der Preis von 35 Euro gilt pro Person und beinhaltet 20 Euro Müllpfand, die bei Verlassen eines sauberen Platzes zurückerstattet werden.

Weitere Informationen zum Campingplatz >>>

Zur Festivalhomepage www.rock-am-see.de >>>



Nachrichten
  • 30.08.2016
    Urban Brass: Moop Mama lassen mit ihrem Sound das Bodenseeforum in Konstanz vibrieren

    Moop Mama vermüpfen die Kunst des Geschichtenerzählens mit einem einzigartigen Sound aus Bläsern, Be...

  • 24.08.2016
    30. Rock am See-Festival in Konstanz: MUSE überzeugen im strömenden Regen mit geballter Live-Power Sommerlich-warme Temperaturen und kultige Rock-Acts

    Das 30. Rock am See-Festival in Konstanz im Bodenseestadion ging am vergangenen Samstag mit einer der...

  • 19.08.2016
    Rock am See: Campingplatz und Tageskasse

    Es hat viel geregnet, und auch wenn in Konstanz aktuell gerade die Sonne scheint, sind die Bedingungen...

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • G+
Newsletter