EVENT SUCHEN
DEICHKIND
 

DEICHKIND

Niveau Weshalb Warum?!

Tickets

Künstler
Datum / Uhrzeit
Veranstaltungsort
Preise

Sponsoren/Präsentatoren

Info

REALITY CHECK liebe Deichkinder!

Der, die, das – Wer, wie, was – Wieso, weshalb, warum – Wer nicht fragt bleibt dumm - Tour!

Aus der Maultrommel ist heute ein Bratz-Synthie geworden, und aus „Wieso, weshalb, warum“ hat das Tech‐Rap‐Kollektiv im Handumdrehen den Albumtitel „Niveau Weshalb Warum“ gemacht: Deichkind-Semantik vom allerfeinsten! Der Sesamstraßen Song  wurde umgeschrieben und in einnehmende elektronische Beats verwandelt.

Bereits in den ersten Takten von „So’ne Musik“ begegnet das mächtigste Pop-, Performance‐, Kunst-, Trash‐ und Reimerei-Kollektiv der Republik Top‐Stylern wie Kanye West auf Augenhöhe. Denn das was sich hier zusammenbraut, wird das wohl schwerste Unwetter, das sich spätestens auf der Tournee durch die Multifunktionshallen und Festivalbühnen wie ein mächtiger Blitz von Zeus höchstpersönlich entladen dürfte:

Yo, Deichkind sind zurück! Und binden sich, nach der Gründung des eigenen Labels „Sultan Günther Music“, nun auch noch als Unternehmer die Sneakers selbst. Ihr Album zeigt eindrucksvoll, warum Deichkind auch künftig weiter dort stehen werden, wo sie nun mal hingehören: an die Spitze der Entertainment-Pyramide.

Und während die anderen Protagonisten in Deutschrap-Deutschland zwischen Mucki‐Bude, Bitch‐Casting und Autovermietung fleißig voneinander abschreiben, wagen Deichkind lieber gleich den soziologischen Rundumschlag: Sie legen den Finger, besser gesagt den SMS-Daumen, dorthin, wo es gerade am meisten wehtut: auf die Touchscreens dieser Welt!

„Nein, Deichkind versprechen uns auf „Niveau Weshalb Warum“ weder einen Harem, noch die schnellen Millionen aus dem dunklen Underground. Sie praktizieren schlicht weg das, was man in guter Hip-Hop‐Tradition den „Reality Check“ nennt: Also wo stehen wir? Wo gehen wir hin? Und wie bezahlen wir morgen eigentlich unsere Miete? Als Gamer oder You‐Tuber? Eher unwahrscheinlich! Insofern muss man wohl gerade wirklich wieder in der Rap‐Sesamstrasse anfangen.

Lektion 1: „Niveau Weshalb Warum“. Live folgt dann die zweite Lektion: „Die Welt Ist fertig, endlich fertig, ganz schön fertig...“

Deichkind, leider geil.

Freiburger-Termin: Einlass ab 18:30 Uhr



Nachrichten
  • 26.09.2016
    Zeltfestival Konstanz 2017: Dieter Thomas Kuhn & Band bereits bestätigt

    Noch sind die Konzerte des letzten Zeltfestivals in bester Erinnerung, doch bereits zu diesem frühen ...

  • 14.09.2016
    LUKE MOCKRIDGE - LUCKY MAN - Das neue Programm ist ab sofort im Verkauf!

    Ab sofort ist das neue Programm von LUKE MOCKRIDGE im Verkauf. Und für seine PREVIEW Shows macht er ...

  • 30.08.2016
    Urban Brass: Moop Mama lassen mit ihrem Sound das Bodenseeforum in Konstanz vibrieren

    Moop Mama vermüpfen die Kunst des Geschichtenerzählens mit einem einzigartigen Sound aus Bläsern, Be...

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • G+
Newsletter