EVENT SUCHEN
Buena Vista Social Club
 

ORCHESTA BUENA VISTA SOCIAL CLUB

Adios-Tour

Tickets

Künstler
Datum / Uhrzeit
Veranstaltungsort
Preise

Info

Es ist weit mehr als eine Band: eine Bewegung, eine Vision, ein großes, gemeinsames Gefühl. Die scheinbar alte Musik, die Künstler wie Ibrahim Ferrer, Ruben Gonzalez, Cachaito Lopez, Manuel Galbán, Omara Portuondo, Eliades Ochoa, Anga Díaz und später auch Roberto Fonseca im Studio interpretierten, definierte die kubanische Musik neu, und machte damit auch den Weg frei für kommende Generationen. Heute besitzt die kubanische-karibische Musik weltweites Renommée, Musiker wie eben Roberto Fonseca haben ihren eigenen, neuen Stil gefunden und touren damit rund um den Globus. Damit ist auch klar, dass nun die Zeit des Abschieds für die alte Garde des Buena Vista Social Club naht. Sie haben ein großes Werk vollbracht, in fast 17 Jahren in verschiedensten Konstellationen auf hunderten Bühnen gespielt und Preise bis hin zum Grammy Award errungen. Einige der größten Namen sind inzwischen verstorben, wie Rubén Gonzales, Ibrahim Ferrer oder Compay Segundo. Es ist Zeit, Adiós zu sagen.

Mit diesem frohen Wort auf den Lippen wird sich daher das Orquesta Buena Vista Social Club® verabschieden. Natürlich nicht einfach so, sondern mit einer weltweiten Tour, die auch zum ersten grenzüberschreitenden Zeltfestival Konstanz-Kreuzlingen führt. Unter der musikalischen Obhut von Bandleader und Posaunist Jesus ›Aguaje‹ Ramos wird das Line Up dieser ›Adios‹-Tour zahlreiche Musiker miteinander vereinen, die auf dem Original Buena Vista Social Club- Album und in Wim Wenders' Dokumentarfilm mitgespielt haben – darunter die atemberaubende Omara Portuondo, der Trompeter Guajiro Mirabal und der Lauten-Virtuose Barbarito Torres.

Begleitet werden sie auf der Bühne von jenen Musikern, die auf den langen Reisen zum Ensemble hinzu stießen – zum Beispiel der dynamische Tres-Spieler Papi Oviedo, Havanas junger Starpianist Rolando Luna, eine Rhythmusgruppe aus Pedro Pablo (Bass), Andres Coyao (Congas), Filiberto Sánchez (Timbales) und Alberto ›La Noche‹ (Bongos), eine dreiköpfige Trompeten-Sektion geleitet von Luis Allemany, wie auch Havannas gefeierter Son-Sänger Carlos Calunga. Nein, die kubanische Musik endet nicht mit den Musikern des Buena Vista Social Club. Aber sie steht auf ihren Schultern. Auf den Schultern von Giganten. Adiós!

Bestellen Sie jetzt Ihre Tickets direkt beim Veranstalter! Karten gibt es auch im KartenhausKonstanz in der Bruderturmgasse und bei Kreuzlingen Tourismus.



Bildergalerie
Videos
Links