KOKO & DTK Entertainment GmbH

Tickets: +49 7531 90 88 44

EVENT SUCHEN
Der Nussknacker
 

STAATLICHES RUSSISCHES BALLETT MOSKAU - DER NUSSKNACKER

Ballett nach einem Märchen von E.T.A. Hoffmann und der Musik von P.I. Tschaikowsky

Tickets

Künstler
Datum / Uhrzeit
Veranstaltungsort
Preise

Info


P.I. Tschaikowsky

Der Nussknacker

Ballett in zwei Akten und vier Szenen

Libretto: Wjatscheslaw Gordejew nach einem Märchen von E.T.A. Hoffmann

Choreographie: Wjatscheslaw Gordejew
Bühnenausstattung: Igor Nezhny
Kostüme: Tatjana Tulubieva
Uraufführung 1982 am St. Petersburger Marientheater
Uraufführung des SRBM am 5. März 1994 im Moskauer Kremlpalast

Seit über 25 Jahren präsentiert das Staatliche Russische Ballett Moskau die klassische russische Ballettkunst in ihrer reinsten Form. Auch in dieser Spielzeit kehren die Tänzer aus Russlands berühmtester Talentschmiede zurück! Am 18. Januar 2017 zeigt das Ensemble unter der künstlerischen Leitung von Wjatscheslaw Gordejew den Tschaikowskys Ballett-Klassiker „Der Nussknacker“ in der Stadthalle Singen. Das Staatliche Russische Ballett Moskau ist ein Highlight für jeden Ballettfan sowie alle jene, die es werden wollen.

Das Ensemble
In den vergangenen Jahren haben mehr als eine Million Besucher das Star-Ensemble aus Moskau auf seinen Tourneen in Deutschland, Österreich und der Schweiz live erlebt. Die kontinuierlich wachsende Zuschauerzahl ist nur ein Beleg für die eindrucksvolle Erfolgsbilanz und beweist das exzellente Niveau dieser in Moskau beheimateten Balletttruppe: Sie präsentieren einen wesentlichen Aspekt russischer Kultur – das klassische Ballett – in seiner reinsten Form, gepaart mit wundervollen Kostümen und märchenhaften Bühnenbildern, gefertigt in den Werkstätten des legendären Bolschoi-Theaters. Das Ensemble wird von Wjatscheslaw Gordejew, seinerzeit Star und Direktor des Bolschoi Balletts, künstlerisch geführt. Trainiert wird die Compagnie unter anderem von Ballettmeister Yuri Burlaka, der von 2009 bis 2011 das Bolschoi Ballett leitete.

Die Geschichte
„Der Nussknacker“, die berühmte Geschichte nach E.T.A. Hoffmann, erzählt von dem Mädchen Clara. Am Weihnachtsabend erhält sie eine große Puppe, einen Nussknacker-Soldaten, als Geschenk. In der Nacht erwacht der Nussknacker plötzlich zum Leben – aber nicht nur er. Mit einer Armee von Zinnsoldaten muss sich der Nussknacker im weihnachtlich geschmückten Wohnzimmer gegen den Mäusekönig und dessen Mäusetruppen verteidigen. Clara eilt ihm zu Hilfe und der gerettete Nussknacker verwandelt sich vor ihren Augen in einen Prinzen. Nach einer Wanderung durch den Winterwald feiern die beiden bis zum Morgengrauen ein süßes und ausgelassenes Fest auf der Konfitüren-Burg.

Den Ballettklassiker in einer Inszenierung des Staatlichen Russischen Balletts Moskaus auf der Bühne zu erleben gehört sicherlich zu den Höhepunkten einer jeden Theater-, Ballett- und Opernsaison.

Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets!